Kellers Labyrinth - Natur aktiv!

Irrgarten

Wir haben im Jahr 1999 einen kreisrunden Irrgarten mit 200 m Durchmesser aus Topinambur-Pflanzen angelegt. Topinambur ist eine ausdauernde Sonnenblumenart, die jedes Jahr wieder austreibt und dann bis zu 3,50 m hoch wird. So ist unser Irrgarten in der Regel von Juli bis Ende Oktober begehbar. Die Wege sind 2 m breit und mit Gras angesät, damit auch bei wechselhaftem Wetter die Schuhe sauber bleiben. In dem Irrgarten sind Stempel versteckt, mit denen Sie auf die Rückseite der Eintrittskarte stempeln können. Ein Rundgang dauert etwa 40 Minuten. Wenn sie hinterher die Eintrittskarte mit Adresse abgeben, verlosen wir am Ende der Saison eine Ballonfahrt und Sachpreise.

Spielwiese

Auf der Spielwiese sind Kletterbäume, Fußballtore, Boulebahnen, Volleyballfeld, Schreifässer und noch viele andere Möglichkeiten zum Spielen vorhanden.

Dort sind auch verschiedene Grillmöglichkeiten.

An schönen Tagen kann man dem Steinbildhauer Lothar Zabback bei seiner Arbeit zusehen.

Weitere Informationen unter:

www.ideeinstein.de
Fahrrad- Gelände

Seit 2007 haben wir auch ein Fahrrad Gelände. Der Rundkurs ist bis 300 m lang. Die Hindernisse bestehen aus Erdwällen, die man langsam oder auch sportlich fahren kann.

Mountainbikes und Fahrräder mit Helm können sie auch bei uns leihen. Für die Benutzung des Fahrrad-Geländes ist eine Anmeldung in der Straußenwirtschaft vor Ort erforderlich.